Kann mehr: Mercedes Atego 1324 mit kunden­individueller Branchen­ausstattung

Seit über 40 Jahren ermitteln die Branchen­profis des HEGLA Fahrzeug­baus in partner­schaftlicher Mission den individuellen Aus­stattungs­bedarf für Transport­fahrzeuge für Glas und Bau­elemente. Vor allem zum Trans­port von großen Mengen und schweren, über­formatigen Lade­gütern kommen LKW mit 12t oder mehr zum Ein­satz. Angepasst an Ihren Bedarf identi­fizieren wir auch für Ihr Fahr­zeug den passenden Transport­aufbau, genau ab­gestimmt auf die kleinen und großen Aufgaben­stellungen ihres täglichen Arbeits­einsatzes.

Mercedes Atego 1324 mit verplantem Reff, Pritsche und Palfinger Kran

Leistungsmerkmale der HEGLA LKW-Aufbauten

  • Fachgerechter Transport von schwerem und überlangem Ladegut,
  • Beladungsflächen und Ladepositionen werden individuell auf Ihr Fahrzeug angepasst,
  • Auf Kundenwunsch Pritsche mit C-Profil inkl. Klemmschuhen bzw. Kistenstützen zur Fixierung verschieden großer Transportgestelle oder Glaskisten,
  • Optionale Integration eines fernsteuerbaren Krans von Palfinger zum flexiblen Be- und Entladen sowie sicheren Handling,
  • Optionale Kombination mit einem HEGLA Außenreff für zusätzliche und leicht zugängliche Ladepositionen,
  • Variable Ladehöhenverstellung und Teleskopspannlatten für hohe Ladegüter,
  • Optional in Wagenfarbe oder Wunschlackierung in allen RAL-Tönen,
  • Weitere kundenindividuelle Ausstattungen für die bedarfsgenaue Anpassung.

Upgrade zum Branchenfahrzeug vom Marktführer

Mit der Entscheidung für einen HEGLA Transport­aufbau eröffnet sich Ihnen ein Port­folio verschiedener Austattungs­varianten für Ihr zukünftiges Branchen­fahrzeug. Zunächst erfolgt eine intensive Be­ratung in der Sie zusammen mit unseren Spezialisten Ihre Einsatz­zwecke klären und auf Grund­lage dessen Ihre Aus­stattung wählen. Danach wird der LKW auf Basis des Grund­modells komplett aufgebaut. Im Regel­fall wird das Fahrzeug mit einer Pritsche versehen, in die speziell ent­wickelte C-Schienen eingelassen sind. Mithilfe eines solchen Profils können die verschieden großen Transport­gestelle und Glas­kisten an fast jeder beliebigen Position der Pritsche mit Klemm­schuhen oder Kisten­stützen nach Vorschrift fixiert werden. Für höhere Sicherheit sowie ein besseres Handling und somit flexibel gestaltbares Be- und Entladen kann außerdem ein fernsteuerbarer Kran installiert werden. Dadurch ist es dem Auslieferungs­fahrer auch ohne Hallen­kran jeder­zeit möglich, auf die transportierten Gestelle zu zugreifen. Neben Pritsche und Kran empfehlen wir ein Außenreff für zusätzliche und leicht zugängliche Ladepositionen. Hier finden größen­intensivere Elemente, welche die Pritsche ver­sperren würden, einen sicheren Platz. Durch Auf­teilung des Lade­guts auf Pritsche und Außen­reff, bietet das Fahrzeug ins­gesamt ein höheres Maß an Flexibilität.

Konfigurierbare Optionen

Pritsche mit C-Schienen
Palfinger Ladekran
Spritzschutzplane
Reffverplanung
Vollverplanung
Edscha-Verdeck
Schiebebügelverdeck

Höchste Qualität bei Beratung,
Planung und Umsetzung

Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden kann. Ständiges Streben nach Besserem und "Qualität im gesamten Tun" leitet das Handeln unserer Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter.

Die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ist dabei unserer höchstes Ziel, deren individuelle Beratung und Betreuung unser wichtigstes Leitmotiv.

Gemeinsam finden wir mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihren LKW oder Ihren Lieferwagen, für den Transport von Scheiben, Gestellen, Fenstern oder für sperrige Elemente.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern.

  • Wir pflegen eine partnerschaftliche Beziehung zu unseren Kunden
  • Höchste Qualität und kundenindividuelle Beratung
  • Für jeden Fahrzeugtyp und für jeden Bedarf den richtigen Aufbau
  • Immer in Ihrer Nähe durch drei Standorte
Impressionen
Ladekran und Reff mit Plane als Transportaufbau
geschützter Glastransport mit Reff und Spritzschutzplane