News Fahrzeugbau Global

Trotz Messeverschiebung: HEGLA Transportaufbau und Renault Master als Sonderedition

Ein vollausgestattetes Branchenfahrzeug zum Sonderpreis: Obwohl die namensgebende Messe verschoben wurde, bieten HEGLA und Renault den Master in der Fensterbau Frontale-Edition.

Fensterbau Frontale - Edition losgelöst von Messe - DE

Glas- und Fenstertransporter "Fensterbau Frontale-Edition" zum Aktionspreis

Am Ende einer jeden Fertigung gilt es, die Gläser, Fenster und Bauelemente sicher, effizient und mitarbeiterfreundlich zum Kunden zu liefern. Wer aktuell oder in naher Zukunft auf der Suche nach einem Branchenfahrzeug oder einem Glastransporter ist, dem bietet sich jetzt die Chance auf die „Fensterbau Frontale-Edition“ zum Sonderpreis. Denn auch wenn die namensgebende Messe verschoben ist, bieten HEGLA und Renault nun den Master im Aktionspaket für nur 28.500 Euro zzgl. MwSt. an.

Luftgefederter Renault Master mit Außenreff, Innenreff, Dachgepäck­träger und Werkzeugschrank

Ausgestattet mit einem Außenreff, einem Innenreff, einem Dachgepäckträger und einem Werkzeugschranksystem verfügt der Renault Master damit über alles, was für den täglichen Einsatz gebraucht wird. Besonderes technisches Highlight der Sonderedition ist die Luftfederung, die selbst bei voller Beladung einen hohen Fahrkomfort erzielt, die einseitige Neigung des Fahrzeugs verhindert und den Transport des Ladegutes noch sicherer macht. „Wir freuen uns mit der Luftfederung eine Inklusivausstattung anbieten zu können, die im LKW-Bereich wegen der guten Fahreigenschaften schon lange zum Standard gehört“, so Hans-Peter Löhner, Geschäftsführer vom HEGLA Fahrzeugbau.

Der Aufbau zum Branchenfahrzeug erfolgt beim HEGLA Fahrzeugbau in Satteldorf, Kretzschau oder Beverungen und erfolgt in enger Kooperation mit Renault. So erhält das Fahrzeug ein verwindungssteifes, schnell abnehmbare Aluminium-Außenreff mit zwei integrierten Zurrleisten und Aufstiegstritten. Das Ladegut kann hier bedienerfreundlich aufgestellt, mit Spannleisten fachgerecht gesichert und falls notwendig mithilfe der Zurrleisten zusätzlich fixiert werden. Für noch mehr Flexibilität sorgt die variable Ladehöhenverstellung, die auch größeren Elementen den notwendigen Halt bietet.

Geschützte Abstellplätze auf dem Innenreff

Sind besonders hochwertige Gläser zu transportieren oder werden weitere Positionen benötigt, bietet das Innenreff des Fahrzeugs geschützte Abstellplätze. Praktisches Detail ist hier die geteilt klappbare Auflage, die immer dann, wenn die komplette Fahrzeugbreite benötigt wird, den Raum wieder freigibt.

„Wer einmal ein Fahrzeug mit Werkzeugschranksystem hatte, will diese Ausstattung vor allem bei wechselnden Montageteams nicht mehr hergeben“, ist Hans-Peter Löhner überzeugt. Umso wichtiger sei es der HEGLA gewesen, dass das Aktionsfahrzeug damit ausgerüstet ist und damit für mehr Sauberkeit und Ordnung sorgt.

Der direkte und einfache Kontakt zum HEGLA Fahrzeugbau

Für mehr Informationen steht der HEGLA Fahrzeugbau unter der
Telefonnummer 07951 / 94 35-0 oder per
E-Mail an info.s(at)hegla.de bereit.

Auch trotz Verschiebung der Messe haben Sie jetzt die Chance auf den Renault Master inklusive Transportaufbau zum Vorzugspreis von 28.500 Euro zzgl. MwSt.

Ausgestattet mit einem abnehmbaren Außenreff bietet die "Fensterbau Frontale-Edition" Flexibilität für den Stadtverkehr, private Fahrten oder die Verwendung an mehreren Transportern

Auch in der Edition enthalten: Wer einmal ein Werkzeug­schranksystem hatte, will dieses in puncto Sicherheit und Ordnung nicht mehr missen.